Termine

Dokumentarfilm „Dui Rroma“ über Hugo Höllenreiner

Termin:
Samstag
Datum:
15.09.2018
Uhrzeit:
19 Uhr
Ort:
Seidlvilla München, Nikolaiplatz 1b, (U-Bahn 3/6 Haltestelle Giselastraße)

Am 15. September wäre unser Mitglied Hugo Höllenreiner 85 Jahre alt geworden.

Zu seinem Geburtstag zeigen Iovanca Gaspar (Regisseurin) und Adrian Gaspar (Pianist und Komponist) den Dokumentarfilm „Dui Rroma“, in dem der Sinto Höllenreiner über die Deportation seiner Familie nach Auschwitz 1943 und darüber berichtet, was er dort erleben musste. Adrian Gaspar hat diesen Bericht …

... weiterlesen »

ANTIKRIEGSTAG 1. September: Kriege beenden! Abrüsten statt aufrüsten!

Termin:
Samstag
Datum:
01.09.2018
Uhrzeit:
ab 14 Uhr
Ort:
München, Richard-Strauss-Brunnen

Samstag, 1. September
14.00 – 17.00 Uhr
Richard Strauß Brunnen
Fußgängerzone, Neuhauser Str. 8
Aktionstag und Kundgebung 
mit Rede-, Kulturbeiträgen, Infoständen,
Unterschriftensammlung gegen Aufrüstung und die
Stationierung der US-Atomwaffen in Deutschland.
Am 1. September 1939 begann mit dem faschistischen Überfall auf Polen
der Eroberungs- und Vernichtungskrieg Hitlerdeutschlands, mit über 55 Millionen
Toten und dem Völkermord an Juden, Sinti und Roma. Die Lehre aus diesen
Verbrechen heißt: …

... weiterlesen »

Neue Erinnerungszeichen für Opfer des Nationalsozialismus in München

Termin:
ab Donnerstag
Datum:
26.07.2018
Uhrzeit:
ab 11 Uhr
Ort:
siehe Flyer

Öffentliche Veranstaltungen am 26. und 27. Juli sowie am 5. August 2018
Zwischen 1933 und 1945 wurden in München etwa 10.000 Frauen, Kinder und Männer aus politischen und rassistischen Motiven, wegen ihrer sexuellen Orientierung, ihres Glaubens, ihrer unangepassten Lebensweise und aufgrund ihrer psychischen Erkrankungen oder Behinderungen verfolgt und ermordet. Viele dieser Menschen gerieten in den Jahrzehnten …

... weiterlesen »

#ausgehetzt – Gemeinsam gegen die Politik der Angst! — Bayernweite Demo am 22.7.2018 in München

Termin:
Sonntag
Datum:
22.07.2018
Uhrzeit:
ab 13 Uhr
Ort:
München

Über 100 Organisationen haben sich mittlerweile zusammengefunden, um ein Zeichen für Toleranz und Menschenrechte zu setzen. Die VVN-BdA  München unterstützt die Aktion natürlich ebenfalls.
Aus dem Ankündigungstext:
Wir wehren uns gegen die verantwortungslose Politik der Spaltung von Seehofer, Söder, Dobrindt und Co. Wir setzen ein Zeichen gegen den massiven Rechtsruck in der Gesellschaft, den Überwachungsstaat, die Einschränkung …

... weiterlesen »

Kein Schlussstrich! Kundgebung am 11. Juli anlässlich des Urteils im NSU-Prozess

Termin:
Mittwoch
Datum:
11.07.2018
Uhrzeit:
ab 8 Uhr
Ort:
Justizzentrum München, Vorplatz, Nymphenburgerstr. 16

Am Mittwoch, 11. Juli, soll in München das Urteil im Prozess gegen die Angeklagten um sog. „NSU-Prozess“ gesprochen werden. Aus diesem Anlass veranstalten verschiedene Organisationen eine Dauerkundgebung vor dem Gerichtsgebäude und um 18 Uhr eine abschließende Demonstration zum Innenministerium am Odeonsplatz. Die Kundgebung beginnt morgens um 8 Uhr mit einem Gedenken an die – oft …

... weiterlesen »

Präsentation des Gedenkbuchs für die Münchner Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Morde

Termin:
Montag
Datum:
02.07.2018
Uhrzeit:
19 Uhr
Ort:
NS-Dokumentationszentrum München, Max-Mannheimer-Platz

Zwischen 1939 und 1945 wurden im Rahmen der nationalsozialistischen
„Euthanasie“-Aktionen etwa 300 000 Menschen mit
psychischen Erkrankungen und Behinderungen ermordet, darunter
über 2000 Münchner Bürgerinnen und Bürger. Die Arbeitsgruppe
„Psychiatrie und Fürsorge im Nationalsozialismus in München“ präsentiert das Ergebnis ihrer Nachforschungen.
Weitere Hinweise siehe nsdoku_einladung_gedenkbuchpraesentation
 
 

... weiterlesen »

Kundgebung „Zusammenstehen gegen Antisemitismus“ am 8. Juni in München

Termin:
Freitag
Datum:
08.06.2018
Uhrzeit:
14.30 Uhr
Ort:
Jakobsplatz München

Zur Erinnerung an den Abriss der Münchner Hauptsynagoge durch die Nazis vor 80 Jahren und als Zeichen gegen den nach wie vor bedrohlichen Antisemitismus ruft der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter zur Kundgebung auf.
Nähere Informationen siehe Flugblatt Zusammenstehen1 gegen Antisemitismus_final_web

... weiterlesen »

Demonstration gegen den Entwurf eines neuen Polizeiaufgabengesetzes am 10. Mai in München

Termin:
Donnerstag
Datum:
10.05.2018
Uhrzeit:
ab 13 Uhr
Ort:
Marienplatz München

Der Entwurf eines neuen Polizeiaufgabengesetzes für Bayern ruft breiten Protest hervor. Die vorgesehenen Bestimmungen dieses Entwurfs rufen bei der VVN-BdA als Organisation ehemaliger Naziverfolgter große Besorgnis hervor. Die Verankerung der Grundrechte in der Bayerischen Verfassung und im Grundgesetz waren die entschiedene Konsequenz aus der Nazidiktatur. Die nahezu unbeschränkte Machtfülle der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) hatte auch zur Folge, …

... weiterlesen »

Bücherlesung am 10. Mai 2018 auf dem Königsplatz in München

Termin:
Donnerstag
Datum:
10.05.2018
Uhrzeit:
ab 10 Uhr
Ort:
Königsplatz München

Am Donnerstag, 10. Mai 2018 – 85 Jahre nach dem „Verbrennungsakt“ der Nazis und ihrer Sympathisanten auf dem Königsplatz in München – wird um 10 Uhr wieder einen Brandfleck in den Rasen gebrannt (damit kein Gras über die Geschichte wächst) und ab 11 Uhr eine Lesung aus verbrannten Büchern veranstaltet. 
Unter dem Motto:
München liest – aus verbrannten …

... weiterlesen »

Gedenken anlässlich des 73. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

Termin:
Sonntag
Datum:
29.04.2018
Uhrzeit:
10.45 Uhr
Ort:
KZ-Gedenkstätte Dachau

Ende April jährt sich zum 73. mal die Befreiung des Konzentrationslagers Dachau.
Die zentrale Gedenkfeier beginnt um 10.45 Uhr vor dem ehemaligen Krematorium; anschließend gemeinsamer Gang zum ehemaligen Appellplatz mit
Ansprachen und Kranzniederlegungen vor dem Internationalen Mahnmal
Weitere Informationen siehe Gedenkfeier Dachau 2018
Um 13 Uhr findet die Gedenkstunde („Friedensweg“) am ehemaligen „SS-Schießplatz“ Hebertshausen statt.
Programm siehe Gedenken Hebertshausen 2018

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·