Termine

75 Jahre Gedenken an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

31. Juli 2020

Mahnwache und Kundgebungam Donnerstag, 6. August 2020 von 18.00 bis 21.00 Uhr auf dem Marienplatz in München

Vor 75 Jahren, am 6. und 9. August 1945, wurden die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. 65.000 Menschen verbrannten auf der Stelle, bis zum Ende des Jahres starben mehr als 200.000. Diese Opfer mahnen uns, die katastrophalen humanitären …

... weiterlesen »

Kundgebung und Konzert zum 8. Mai – 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Termin:
Freitag und Samstag
Datum:
08.05.2020
Uhrzeit:
17 Uhr
Ort:
München

Wir bitten um besondere Beachtung von zwei Veranstaltungen anlässlich des 8. Mai 
1
Nie wieder Faschismus – Nie wieder Krieg!
Freitag, 8. Mai 2020 ——  18 Uhr: Kundgebung Marienplatz

17 Uhr: Gedenken und Kranzniederlegung am Platz der Opfer des Nationalsozialismus
Selbstverständlich: Abstand 1,5 Meter einhalten plus Mund- und Nasenschutz !! 
„Nie wieder Krieg heißt heute: Abrüstung statt Aufrüstung!
Mehr Geld für Krankenhäuser …

... weiterlesen »

75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus – aktuell zum 8. Mai

Termin:
ab Donnerstag
Datum:
30.04.2020
Ort:
München u.a.

Leider müssen aufgrund der Corona-Krise viele geplante Veranstaltungen zum 8. Mai, dem Jahrestag der Befreiung von Krieg und NS-Terror, abgesagt werden. Dennoch bieten Gedenkstätten und verschiedene Organisationen alternative Programme an (siehe entsprechende Homepages).
An dieser Stelle seien nur drei besonders genannt:
–> 30. April 2020 – Tag der Befreiung München – weiße Fahnen für Frieden und Freiheit
Vom …

... weiterlesen »

JUST DON’T DO IT. Kundgebung gegen AfD und rechten Terror

Termin:
Freitag
Datum:
06.03.2020
Uhrzeit:
16 Uhr
Ort:
Max-Joseph-Platz München

JUST DON’T DO IT.
Gegen AfD und rechten Terror. Wir haben die Wahl.
Bellevue di Monaco Kundgebung am Freitag, 6. März 2020 16.00 Uhr (!)
Max-Joseph-Platz, München
Unter dem Eindruck der rechtsradikalen Attentate der jüngsten Vergangenheit ruft das Bellevue di Monaco zusammen mit vielen bürgerschaftlichen Organisationen und mit allen demokratischen Parteien zu einer Kundgebung am Freitag, 6. März 2020 …

... weiterlesen »

Protest gegen die „Sicherheitskonferenz“ in München

Termin:
Samstag
Datum:
15.02.2020
Uhrzeit:
ab 13 Uhr
Ort:
Stachus

Gegen Krieg und Umweltzerstörung

Samstag, 15. Februar 2020
13:00 Uhr, Stachus: Auftakt-Kundgebung
Bündnisrede: Alles muss sich ändern und
Marion Küpker, Kampagnenrat „atomwaffenfrei jetzt
14:00 Uhr, Demonstration
Nordroute: über Lenbachplatz, Odeonsplatz zum Marienplatz
Südroute Protest-Kette: durch die Fußgängerzone, Neuhauser-
und Kaufingerstraße zum Marienplatz.
15:00 Uhr, Abschlusskundgebung Marienplatz
Reden von: Sevim Dagdelen, MdB Die LINKE,
Reiner Braun, Co-Präsident des International Peace Bureau in Genf
————————————————————————————————–
AKTIONSBÜNDNIS GEGEN DIE …

... weiterlesen »

Gegen Antisemitismus – Wir stehen solidarisch zusammen

Termin:
Freitag
Datum:
24.01.2020
Uhrzeit:
16 Uhr
Ort:
Jakobsplatz München

Menschenkette am Freitag, 24. Januar, 16 Uhr, Jakobsplatz

Aus dem aktuellen Aufruf von „München ist bunt“:

Auch wenn das KVR die Kundgebung verlegt hat, wir rufen zum Gegenprotest! Denn für uns gilt:
Das ist Antisemitismus pur! Heinz Meyer, der Spitzenkandidat der neofaschistischen BIA (Bürgerinitiative Ausländerstopp), hat für den 24. Januar 2020, 16 Uhr, eine Kundgebung auf dem St. …

... weiterlesen »

1. November – Gedenkstunde der VVN-BdA im Friedhof am Perlacher Forst

Termin:
Freitag
Datum:
01.11.2019
Uhrzeit:
11 Uhr
Ort:
München, Friedhofseingang (schräg gegenüber Tram 18-Endhaltestelle Schwanseestraße

Auch in diesem Jahr wollen wird wieder am 1. November der im Münchner Friedhof am Perlacher Forst in einem „Ehrenhain“ beigesetzten über 4000 Opfer des Naziregimes gedenken, die im KZ Dachau und anderen Lagern ihr Leben lassen mussten.
Wir gedenken im Rahmen dieser Feier auch des Widerstands der „Weißen Rose“ (die Geschwister Scholl und einige ihrer …

... weiterlesen »

Gedenken an die Opfer des Oktoberfestattentats 1980

Termin:
Donnerstag
Datum:
26.09.2019
Uhrzeit:
9.30 Uhr
Ort:
Denkmal am Wies'n-Eingang

Wie jedes Jahr führt die Münchner DGB-Jugend auch heuer wieder zum Jahrestag des „Wies’n-Attentats“ eine Gedenkveranstaltung durch.
Das Grußwort spricht der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter, die Ansprache hält Ulrich Chaussy, Journalist und Autor
Flugblatt siehe Gedenken-Oktoberfestattentat-2019

... weiterlesen »

Veranstaltungen zum Antikriegstag: Vor 80 Jahren begann der 2. Weltkrieg

Termin:
Freitag/Samstag
Datum:
30.08.2019
Uhrzeit:
18.30 Uhr
Ort:
DGB-Haus München, Schwanthalerstr. 64

ANTIKRIEGSTAG 2019
Veranstaltung am Freitag, 30. August
18:30 Uhr DGB-Haus München
Schwanthalerstr.64
mit Simone Burger, DGB-München
Ernst Grube, Zeitzeuge
Jürgen Wagner, Informationsstelle Militarisierung-IMI
Veranstalter:
DGB München, Attac, Münchner Friedensbündnis
———————————————————————————
Kundgebung am Samstag, 31. August
von 14.00 – 17.00 Uhr Marienplatz
80 Jahre nach Beginn des von Hitlerdeutschland entfesselten
2. Weltkriegs erinnern wir daran, wohin das Wiedererstarken von
Nationalismus, Militarismus, Menschenfeindlichkeit und
Rassismus führen.
Abrüsten statt Aufrüsten ist heute das …

... weiterlesen »

Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki vor 74 Jahren: NIE WIEDER

Termin:
Dienstag
Datum:
06.08.2019
Uhrzeit:
18 - 22 Uhr Uhr
Ort:
Marienplatz München

Kundgebung am 6. August „Unsere Zukunft – atomwaffenfrei !“
Die beiden Atombomben-Abwürfe auf Japan im Jahr 1945 haben mehr als 100.000 Menschen getötet und rund 130.000 verletzt. Nuklearwaffen sind bis heute eine tödliche Gefahr; ein Atomkrieg wäre eine Bedrohung der ganzen Menschheit. Aber mit dem Ende des INF-Vertrags zwischen den USA und Russland droht ein neuer …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·