Termine

27. Januar: Gedenken an alle Opfer des Nationalsozialismus

Termin:
Donnerstag
Datum:
27.01.2022
Uhrzeit:
17 Uhr
Ort:
Platz der Opfer des Nationalsozialismus

Am Donnerstag, 27. Januar, jährt sich zum 77. Mal die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch Soldaten der sowjetischen Armee. 1993 bestimmte der damalige Bundespräsident Herzog diesen Tag als nationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. International gilt dieser Tag als Holocaust-Gedenktag.

Auch heuer begeht die Münchner VVN-BdA mit einem stillen Gedenken am Platz der Opfer des …

... weiterlesen »

Vor 8o Jahren: Deportation Münchner Jüdinnen und Juden in die Vernichtung

Termin:
ab 12. November
Datum:
12.11.2021
Uhrzeit:
siehe Programm Uhr
Ort:
siehe Programm

In den frühen Morgenstunden des 20. November 1941 verschleppte die Gestapo knapp 1.000 jüdische Kinder, Frauen und Männer vom Güterbahnhof Milbertshofen nach Kaunas in Litauen. Nur wenige Tage nach ihrer Ankunft wurden sie dort am 25. November von der SS und ihren Helfershelfern ermordet. Mit verschiedenen Veranstaltungen erinnern das Kulturreferat und das Stadtarchiv der Stadt …

... weiterlesen »

Kundgebung: 10 Jahre Aufdeckung des NSU und noch keine Aufklärung

Termin:
Donnerstag
Datum:
04.11.2021
Uhrzeit:
18 Uhr
Ort:
Strafjustizzentrum, Nymphenburgerstr. 16, München

Aus dem Aufruf von DIDF und DIDF-Jugend, den Veranstaltern der Kundgebung:

„Am 04.November jährt sich die Enttarnung des NSU zum 10.Mal. Die schrecklichen Morde des NSU-Komplexes, das sich über Jahrzehnte hinweg im Untergrund aufbauen und Mittel besorgen konnte, um Bombenanschläge auszuführen, Banken zu überfallen und gezielt Migrant*innen zu ermorden, wurden zwar bekannt – doch von …

... weiterlesen »

Gedenken der VVN-BdA an die Opfer des Naziregimes im Friedhof am Perlacher Forst, Montag, 1. November 2021

Termin:
Montag
Datum:
01.11.2021
Uhrzeit:
11 Uhr
Ort:
Friedhof am Perlacher Forst

Auch in diesem Jahr wollen wird wieder am 1. November der im Münchner Friedhof am Perlacher Forst in einem „Ehrenhain“ beigesetzten über 4000 Opfer des Naziregimes gedenken, die im KZ Dachau und anderen Lagern ihr Leben lassen mussten.

Wir gedenken im Rahmen dieser Feier auch des Widerstands der „Weißen Rose“ (die Geschwister Scholl und einige ihrer …

... weiterlesen »

Kundgebung von „München ist bunt“: Gegen jeden Judenhass – gemeinsam für jüdisches Leben in München!

Termin:
Freitag
Datum:
18.06.2021
Uhrzeit:
14 Uhr
Ort:
Marienplatz München

Aus dem Aufruf:

Überall in Deutschland haben judenfeindliche Aggressionen zugenommen. Beleidigungen, Bedrohungen und ja sogar Gewalt gegen jüdische Menschen und Einrichtungen sind fast schon alltäglich. Rechtsextremisten verüben Anschläge wie in Halle, und „Corona-Leugner“ spielen sich einander alte antisemitische Stereotype zu und verharmlosen den Holocaust.

Zuletzt haben die Demonstrationen im Zuge der Auseinandersetzungen im Nahen Osten eine …

... weiterlesen »

Termin:
Afghanistan is not safe! Bleiberecht, Abschiebestopp, Evakuierung! Demo zum bundesweiten Aktionstag gegen Afghanistan-Abschiebungen – für eine offene und solidarische Gesellschaft, gegen jede Abschiebung!
Datum:
05.06.2021
Uhrzeit:
19 Uhr
Ort:
München, Stachus

Ungeachtet der verheerenden Sicherheitslage und der massiven Ausbreitung des Covid19Virus schiebt Deutschland weiter monatlich nach Afghanistan ab. In das unsicherste Land derWelt. Immer und immer wieder.Menschen werden fremdbestimmt außer Landes geschafft, in ein Land, das viele nur aus ihrerKindheit kennen oder noch nie gesehen haben. Ein Land, in dem viele der Abgeschobenenkeine Netzwerke oder Strukturen …

... weiterlesen »

Ostermarsch für den Frieden am Samstag, 3. April

Termin:
Samstag
Datum:
03.04.2021
Uhrzeit:
ab 11 Uhr
Ort:
Auftakt Geschwister-Scholl-Platz

Der diesjährige Münchner Ostermarsch findet aufgrund der Corona-Situation nicht am ursprünglichen Ort statt.

Aktuell gültig ist folgendes:

9:30 UhrÖkumenischer Gottesdienst in St. Johannes, Preysingplatz11:00 UhrAuftaktkundgebung auf dem Geschwister-Scholl-PlatzAlles natürlich entsprechend mit Corona-Regelnanschließend (11:20h)Demonstration zum Königsplatzmit Samba Sole Lunaca. 12:30 UhrAbschlusskundgebungmit Matthias Gastund Thomas LechnerModeration: Beate LippmannMusik: De Ruam und evtl. Beat Protestdazu Infostände, Programm mit Musik und Ansagen

Aufruf und weitere Infos siehe Ostermarsch München 2021 | Münchner …

... weiterlesen »

Gedenken der Münchner VVN-BdA zum Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz

30. Januar 2021

Am Mittwoch, 27. Januar, jährte sich zum 76. mal die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch sowjetische Soldaten. Sie fanden damals nur noch wenige Überlebende vor.

Dieser 27. Januar wurde 1996 vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erklärt. Die VVN-BdA nahm diesen Tag zum Anlass, an alle Opfergruppen mit …

... weiterlesen »

Bundesweiter Aktionstag am 5. Dezember: Abrüsten statt Aufrüsten!

Termin:
Samstag
Datum:
05.12.2020
Uhrzeit:
13 Uhr
Ort:
Marienplatz

Ein breites Bündnis von Friedensorganisationen bis zu Gewerkschaften ruft für Samstag, 5. Dezember, zu Kundgebungen gegen steigende Ausgaben für die Rüstung auf, was die Welt nur noch unsicherer macht. Stattdessen muss das Geld verwendet werden für die dringenden Probleme bei Gesundheit, Bildung, Umwelt und Armut.

Unter dem Motto „Lockdown für Rüstung und Militär“ ruft das Münchner …

... weiterlesen »

Gedenken an die Pogromnacht 1938

Termin:
ab Donnerstag
Datum:
05.11.2020
Uhrzeit:
19 Uhr
Ort:
verschiedene Orte

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurden u.a. die Gedenkveranstaltung der DGB-Jugend am 8. November in der KZ-Gedenkstätte Dachau sowie die Namenslesung am Gedenkstein der ehem. Hauptsynagoge in der Herzog-Max-Str. in München am 9. November abgesagt.

Dagegen findet das Gedenken an die jüdischen Opfer aus dem KZ-Außenlager Dachau-Allach am Sonntag, 8. November 2020 von 11 – 12 Uhr vor …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·