Termine

Never Again – Mohnblumen für den Frieden auf dem Königsplatz

Termin:
Sonntag
Datum:
11.11.2018
Uhrzeit:
11 Uhr
Ort:
Königsplatz München

Der Künstler Walter Kuhn will mit Mohnblumen aus Seide auf dem Königsplatz an die Opfer des Ersten Weltkriegs erinnern (Näheres siehe www.niemalswieder.com)
Grußwort u.a. von  Ernst Grube, Präsident der Lagergemeinschaft Dachau

(Zu weiteren Veranstaltungen der Friedenswochen siehe http://www.muenchner-friedensbuendnis.de/FriWo)

... weiterlesen »

Gedenken anlässlich des 80. Jahrestages des Pogroms von 1938

Termin:
Freitag
Datum:
09.11.2018
Uhrzeit:
ab 9  Uhr

Sonntag, 4. November, 13 Uhr, KZ-Gedenkstätte Dachau
Gedenkfeier der DGB-Jugend zur Pogromnacht
Freitag, 9. November, 9-12.30 Uhr, München
Gedenken an das Novemberpogrom 1938 – Jeder Mensch hat einen Namen
Öffentliche Namenslesung am Gedenkstein der ehem. Hauptsynagoge, Herzog-Max-Straße
11. November 2018, 11 Uhr, München-Ludwigsfeld
Lesung mit Biografien von sechs jüdischen Nachbarn aus dem Stadtbezirk 24
an der ehemaligen KZ‐Baracke in München‐Ludwigsfeld, Granatstr. 10

... weiterlesen »

1. November: Gedenkstunde der VVN-BdA im Friedhof am Perlacher Forst

Termin:
Donnerstag
Datum:
01.11.2018
Uhrzeit:
11  Uhr
Ort:
Friedhofseingang

Auch in diesem Jahr wollen wird wieder am 1. November der im
Friedhof am Perlacher Forst in einem Ehrenhain beigesetzten über
4000 Opfer des Naziregimes gedenken, die im KZ Dachau und
anderen Lagern ihr Leben ließen. Wir gedenken auch des Widerstands
der „Weißen Rose“ und anderer Gruppen und Personen aus dem
antifaschistischen Widerstand und der im benachbarten Gefängnis und
ehemaligen Zuchthaus …

... weiterlesen »

Geschichte erinnern – Zukunft gestalten

Termin:
Sonntag
Datum:
28.10.2018
Uhrzeit:
19 Uhr
Ort:
München, Künstlerhaus, Lenbachplatz

75  Jahre Auschwitz-Gedenken: Veranstaltung zu Geschichte und Kultur der Sinti und Roma

... weiterlesen »

Pressemitteilung: Demonstration „Jetzt gilt’s“ am 03.10.2018 in München

27. September 2018

#noPAG und #ausgehetzt rufen gemeinsam auf
Großdemonstration am 3. Oktober 2018 in München
Jetzt gilt’s
Gemeinsam gegen die Politik der Angst
Angesichts der schockierenden Eskalation von Hass, rechter Hetze und Gewalt haben sich das Bündnis gegen das bayerische Polizeiaufgabengesetz (noPAG) und der Organisator*innenkreis der #ausgehetzt-Demo zusammengefunden um am Mittwoch, den 3. Oktober 2018 um 13 Uhr zur Großdemonstration ‚Jetzt …

... weiterlesen »

Gedenken an die Opfer des Oktoberfestattentats 1980

Termin:
Mittwoch
Datum:
26.09.2018
Uhrzeit:
9.30 Uhr
Ort:
Mahnmal am Haupteingang zur Theresienwiese

Wie jedes Jahr führt die Münchner DGB-Jugend auch heuer wieder zum Jahrestag des „Wies’n-Attentats“ eine Gedenkveranstaltung durch.
Das Grußwort spricht der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter, die Ansprache hält Tom Sundermann, Journalist und Reporter im NSU-Prozess.
Näheres im Flugblatt Wies’n Attentat 26,.9.18

... weiterlesen »

Dokumentarfilm „Dui Rroma“ über Hugo Höllenreiner

Termin:
Samstag
Datum:
15.09.2018
Uhrzeit:
19 Uhr
Ort:
Seidlvilla München, Nikolaiplatz 1b, (U-Bahn 3/6 Haltestelle Giselastraße)

Am 15. September wäre unser Mitglied Hugo Höllenreiner 85 Jahre alt geworden.

Zu seinem Geburtstag zeigen Iovanca Gaspar (Regisseurin) und Adrian Gaspar (Pianist und Komponist) den Dokumentarfilm „Dui Rroma“, in dem der Sinto Höllenreiner über die Deportation seiner Familie nach Auschwitz 1943 und darüber berichtet, was er dort erleben musste. Adrian Gaspar hat diesen Bericht …

... weiterlesen »

ANTIKRIEGSTAG 1. September: Kriege beenden! Abrüsten statt aufrüsten!

Termin:
Samstag
Datum:
01.09.2018
Uhrzeit:
ab 14 Uhr
Ort:
München, Richard-Strauss-Brunnen

Samstag, 1. September
14.00 – 17.00 Uhr
Richard Strauß Brunnen
Fußgängerzone, Neuhauser Str. 8
Aktionstag und Kundgebung 
mit Rede-, Kulturbeiträgen, Infoständen,
Unterschriftensammlung gegen Aufrüstung und die
Stationierung der US-Atomwaffen in Deutschland.
Am 1. September 1939 begann mit dem faschistischen Überfall auf Polen
der Eroberungs- und Vernichtungskrieg Hitlerdeutschlands, mit über 55 Millionen
Toten und dem Völkermord an Juden, Sinti und Roma. Die Lehre aus diesen
Verbrechen heißt: …

... weiterlesen »

Neue Erinnerungszeichen für Opfer des Nationalsozialismus in München

Termin:
ab Donnerstag
Datum:
26.07.2018
Uhrzeit:
ab 11 Uhr
Ort:
siehe Flyer

Öffentliche Veranstaltungen am 26. und 27. Juli sowie am 5. August 2018
Zwischen 1933 und 1945 wurden in München etwa 10.000 Frauen, Kinder und Männer aus politischen und rassistischen Motiven, wegen ihrer sexuellen Orientierung, ihres Glaubens, ihrer unangepassten Lebensweise und aufgrund ihrer psychischen Erkrankungen oder Behinderungen verfolgt und ermordet. Viele dieser Menschen gerieten in den Jahrzehnten …

... weiterlesen »

#ausgehetzt – Gemeinsam gegen die Politik der Angst! — Bayernweite Demo am 22.7.2018 in München

Termin:
Sonntag
Datum:
22.07.2018
Uhrzeit:
ab 13 Uhr
Ort:
München

Über 100 Organisationen haben sich mittlerweile zusammengefunden, um ein Zeichen für Toleranz und Menschenrechte zu setzen. Die VVN-BdA  München unterstützt die Aktion natürlich ebenfalls.
Aus dem Ankündigungstext:
Wir wehren uns gegen die verantwortungslose Politik der Spaltung von Seehofer, Söder, Dobrindt und Co. Wir setzen ein Zeichen gegen den massiven Rechtsruck in der Gesellschaft, den Überwachungsstaat, die Einschränkung …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·